Linsensuppe – Schorabet Addas

Linsensuppe – Schorabet Addas

eingetragen in: Rezepte | 0

Heute wollen wir Euch die Syrische Linsensuppe – Schorabet Addas vorstellen. Sie ist ein fantastisches Herbst- oder Wintergericht, gerade wenn es wie jetzt so langsam richtig kalt wird.

Die Suppe wird mit roten Linsen gekocht. Rote Linsen sind Linsen ohne Schale. Früher haben die Hausfrauen in Syrien die Linsen aus dem eigenen Garten mit der Hand selbst geschält. Die Linsen sollten auf jeden Fall sehr gut gewaschen werden. Chef Fadi empfiehlt, sie in einer Schale mit kaltem Wasser sorgfältig zu waschen und dann über einem Sieb abzugießen.

Ausgehend vom Grundrezept könnt Ihr beliebig variieren. Ersetzt beispielsweise  mal die Kartoffeln durch eine Hand gekochten Reis vom Vortag. Je mehr Kartoffel oder Reis in der Suppe sind, desto dicker und gehaltvoller wird sie. Wollt Ihr lieber eine dünnere Suppe servieren, dann könnt Ihr auch komplett auf Kartoffeln oder Reis verzichten.

Je nach Vorliebe könnt Ihr die Suppe pürieren oder mit ganzen Linsen essen.

Linsensuppe – Schorabet Addas

Zutaten

  • 200gr rote Linsen
  • 1 EL Reis
  • 1 Babykarotte
  • 20 g Zwiebeln
  • 1 kleine Kartoffel
  • 50 ml Olivenöl
  • 15 g gemahlener Kreuzkümmel
  • 5 g gemahlene Koriandersamen
  • 10 g Salz
  • 1 l Wasser

Zubereitung

  1. Linsen gut waschen.
  2. Gemüse klein schneiden und in einem Topf mit Öl anschwitzen bis es weich ist. (Aber nicht anrösten, das Gemüse sollte keine Farbe bekommen.)
  3. Dazu nun Linsen, Reis, Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Wasser geben und gut vermischen.
  4. Abgedeckt auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis Linsen und Reis gar sind.
  5. Anschließend pürieren.

Dazu reicht man frittiertes Brot und Zitronensaft. Einfach ein flaches Fladenbrot (gibt es als Dürüm in vielen türkischen Geschäften zu kaufen) in ca. ½ cm breite Streifen schneiden und in reichlich Öl in der Pfanne kross ausbacken.

Und jetzt wünschen wir Euch: Guten Appetit!

P.s. Das Rezept findet Ihr auf Seite 65 von Fadi kocht syrisch und bei den Hauptspeisen teilt Fadi übrigens zwei weitere leckere Linsengerichte Harak Issbaou (Linsen mit Gemüse) und Mujaddara Muosafay (Linseneintopf mit Reis).



Sharing is caring...
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Google+0Share on LinkedIn0Buffer this pageEmail this to someone

Bitte hinterlasse eine Antwort


*